PC Schnittstelle

Produktcharakteristik “PC Schnittstelle”:

Die PC-Schnittstelle PC-02-XX ist geeignet für den Anschluss der Inkrementalgeber mit Quadratur-Signalen auf Ebene von TTL oder RS422 an PC (oder SPS). Die PC-Schnittstelle wird einschließlich Software geliefert.

 

  • Datenausgang in Ausführung für 1 / 2 / 3 oder 4 Achsen
  • spezielle Ausführung der Schnittstelle mit Möglichkeit, bis zu 256 Achsen abzutasten
  • Datenausgang RS232 oder USB
  • Zählgeschwindigkeit: 500 kHz / Achse

 

Funktion Firmware

  • der letzte Wert vor dem Ausschalten wird gespeichert
  • Nullstellung von Koordinaten
  • Suche nach Bezugspunkt

 

Funktion Software

  • Anzeige von Koordinatenwerten, Wahl der Anzahl von angezeigten Achsen, Benennung einzelner Achsen, Voreinstellung von Werten, Nullstellung, absolute/inkrementale Messskala, Speicherung von Daten in einer Tabelle mit der Möglichkeit deren Exports in das CSV-Format, Möglichkeit, die Daten in einer Tabelle automatisch zu speichern, Auswertung der Zone der Messtoleranz, statistische Berechnungen für Messergebnisse, Darstellung der Messergebnisse im Diagramm, Möglichkeit, den (Maschinen-)Bezugspunkt anzufahren, Erfassung von Bedienung der Anlage, Seriennummer des gemessenen Teils, Ausgänge für Drucken.                       

 

A) PC-Schnittstelle mit USB-Ausgang

Die PC-Schnittstelle ermöglicht, sich an einen PC mit Betriebssystem Windows durch USB-Kabel anzuschließen. Aus einer üblichen USB-Schnittstelle können bis zu 3 Achsen gespeist werden, und zwar unter der Voraussetzung, dass die USB-Schnittstelle den Speisestrom von 500 mA standardmäßig liefert. Bei unzureichender Stromversorgung oder bei mehreren Achsen kann man eine doppelte USB-Stromversorgung oder ein externes USB-Ladegerät verwenden. Die PC-Schnittstelle mit USB-Ausgang wird einschließlich Software und Treiber für Windows (XP und höher) geliefert.

 

B) PC-Schnittstelle mit RS232-Ausgang

Die PC-Schnittstelle wird einschließlich Ladegerät, RS232-Datenkabel, Software und Benutzerhandbuch mit Beschreibung des Kommunikationsprotokolls geliefert.